Lichtvouten

 
LED-Voutenleuchten

In der modernen Architektur sind Lichtdecken und Lichtvouten ein anspruchsvolles Gestaltungselement. Sie sind Basis einer homogenen Deckenbeleuchtung mit einem tageslichtähnlichem Charakter. Durch die Verwendung von Hochleistungs-LED-Stripes in COB-(Chip-on-board)-Keramik-Technologie

 

ist erstmals auch der Einsatz als vollwertige Grundbeleuchtung möglich. Bei deutlich kompakteren Abmessungen werden die lichttechnischen Werte der Leuchtstoff-Voutenleuchten übertroffen. Wichtig bei der Realisierung ist es, die charakteristischen Dunkelzonen bei einer Aneinanderreihung

 

mehrerer Leuchtenmodule zu verhindern. Die Voutenleuchte ist mit einer besonders flachen seitlichen Endplatte konzipiert worden. In Verbindung mit der randnahen Anordnung der LED-Arrays ist so eine übergangslose und schattenfreie Ausleuchtung gewährleistet.

Kompakte Abmessungen

Mit einer Breite von nur 52 mm und einer Höhe von nur 35 mm ist unsere neue LED-Voutenleuchte auch für besonders schmale Einbausituationen geeignet.

Lieferprogramm

Durch Kombination verschiedener Module sind nahezu alle Lichtvouten perfekt auszuleuchten. Sondermaße auf Anfrage.

Optisches System

Durch das speziell konstruierte Leuchten-gehäuse mit abgestimmten Reflektorflächen erreichen wir die für eine optimale Beleuchtung einer Lichtvoute erforderliche asymmetrische Lichtverteilung. Der mattierte Diffusor sorgt fuer eine absolut gleichmäßige Lichtverteilung ohne störende Abschattungen.

Bestückt mit LED- Arrays in COB (Chip-on-board)-Keramik-Technologie. Diese bieten eine sehr gute Farbwiedergabe (CRI >82) und eine hervorragende Lebensdauer: L90/B10 bei 50000 Betriebsstunden. Lieferung anschlussfertig mit externem Betriebsgerät.

Andere Besucher interessierten sich auch für...